Bündnis für Familien

Esens ist eine liebenswerte Kleinstadt, in der sich Menschen aller Generationen wohl fühlen. Das von breiten Gesellschaftsgruppen getragene Bündnis für Familie trägt dafür Sorge, Esens noch familienfreundlicher zu gestalten.


Im Jahr 2000 beschloss der Stadtrat von Esens einstimmig die Einrichtung des Bündnisses für Familie. Mit dem Bündnis sollen die Lebensbedingungen von Familien stärker in den Mittelpunkt kommunalpolitischen Handelns gerückt werden.

Ziel ist es, hierfür eine möglichst hohe Bürgerbeteiligung zu erreichen. Runde Tische, Projekte, öffentliche Veranstaltungen und ein jährlich stattfindendes "Offenes Forum Familie" tragen zu einem verstärkten Bewusstsein in der Öffentlichkeit bei.

Weitere Informationen zum Bündnis für Familien nebst Kontaktmöglichkeiten stehen hier zum Download bereit.