News

Aktuelles aus der Stadt Esens:

11.09.2016 | Kommunalwahl am 11. September 2016
Am 11.9.2016 findet die Kommunalwahl statt. Am Wahlabend werden hier die Wahlergebnisse der Samtgemeinde Esens und ihrer Mitgliedsgemeinden online gestellt, sobald die Ergebnisse aus den einzelnen Wahllokalen vorliegen.
Mehr
05.08.2016 | B E K A N N T M A C H U N G

Planfeststellungsverfahren für die
 
1. Errichtung und den Betrieb einer Kraftwerksanschlussleitung zum geplanten Umspannwerk Fedderwarden und
 
2. Errichtung und den Betrieb der 380-kV-Hochspannungsfreileitung Wilhelmshaven - Conneforde vom Umspannwerk Fedderwarden zum Umspannwerk Conneforde

http://www.tennet.eu/de/unser-netz/onshore-projekte-deutschland/wilhelmshaven-conneforde/

Mehr
27.06.2016 | Untersuchung der Bebauungspläne in Bensersiel (insbesondere Taddigshörn, Lammertshörn und Oll Deep)
Mehr
18.03.2016 | Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 80 „Birkenweg / Auricher Straße“ (Vorhaben- und Erschließungsplan) als „Bebauungsplan der Innenentwicklung“ im beschleunigten Verfahren gemäß § 13 a BauGB
hier: Erneute Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 4 a Abs. 3 Satz 1, 2 u. 3 Baugesetzbuch (BauGB)

An der Auricher Straße / Ecke Birkenweg ist die Umnutzung der ehemaligen Kohlenhandlung zu Wohn- und Büroeinheiten geplant. Der Verwaltungsausschuss der Stadt Esens hat in seiner Sitzung am 11.02.2015 die Aufstellung des Vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 80 „Birkenweg / Auricher Straße“ beschlossen.
Die 1. öffentliche Auslegung fand in der Zeit vom 04.12.2015 bis zum 15.01.2016 statt. Der Bebauungsplanentwurf wurde auf Grundlage einer eingegangenen Stellungnahmen aktualisiert und überarbeitet. Deswegen erfolgt hiermit eine erneute öffentliche Auslegung.
Die erneute öffentliche Auslegung des Vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 80 wurde vom Verwaltungsausschuss in seiner Sitzung am 07.03.2016 nach § 4 a Abs. 3 Satz 1, 2 u. 3 BauGB beschlossen.
Der Geltungsbereich des Vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 80 „Birkenweg / Auricher Straße“ ist aus dem Übersichtsplan zu ersehen.
Mehr
01.11.2015 | Am 01.11.2015 tritt das neue Bundesmeldegesetz in Kraft.
Am 01.11.2015 tritt das neue Bundesmeldegesetz in Kraft. Eine der wesentlichen Änderungen ist die Einführung einer Wohnungsgeberbestätigung. Das neue Gesetz führt damit die Mitwirkung des Vermieters ein.
Mehr
Es wurden 18 Datensätze gefunden. 5 Datensätze pro Seite.
   1   2   3   4