Fußgängerzone

Die Esenser Fußgängerzone war die erste in Ostfriesland im Jahre 1974. Mit der Fertigstellung der Innenstadt nach der Stadtsanierung 1988 wurde die Esenser Innenstadt zum Anziehungspunkt für Jung und Alt.

Vom Marktplatz bis in die Steinstraße...

Die Fußgängerzone der Stadt Esens erstreckt sich nahezu durch die gesamte Altstadt. Hier finden sich zahlreichen Einzelhandelsgeschäfte, die ein buntes Warensortiment bieten. Aber auch viele Cafès und Restaurants laden zum Verweilen ein.

Parkplätze werden direkt auf dem Markplatz aber häufig auch hinter den Häusern der Fußgängerzone angeboten. Eine Verbindung zwischen Parkmöglichkeit und Fußgängerbereich ist über zahlreiche Wege hergestellt.

 

Vorzügliche Fachgeschäfte und gemütliche Lokale laden zu einem Bummel durch die Esenser Fußgängerzone ein. Persönliche Beratung und guter Service zeichnen die hier ansässigen und traditionellen Unternehmen aus.

Bequem zu erreichen sind die Geschäfte von großflächigen Parkplätzen rund um den Bereich der Fußgängerzone. Kostenfreies Parken ist auf über 1.200 Parkplätzen in der Innenstadt möglich.